Tagebuch der Familienforschung

 

Familie Kolb aus Essingen

Veröffentlicht von Siegfried Wiedenmann am 28.05.2018
Tagebuch der Familienforschung >> Essingen

Die Kolb Linie meiner Familie lässt sich bis ca. 1542 zurückverfolgen und zwar bis zu meinem 9 fachen Urgroßvater Ulrich Kolb (*um 1542 in Heubach). Danach kamen Leonhard Kolb (1590-1664), Leonhard Kolb (1625-1705), Gottfried Kolb (1653-1716), Johann Christoph Kolb (1706-1758), Melchior Kolb (1749-1809), Johann Melchior Kolb (1783-1849), Johann Melchior Kolb (1806-1882), Johann Joachim Kolb (1841-1932), Friedrich Wilhelm Kolb (1881-1962). Danach kommt meine Mutter Maria Babette Kolb (1902-1996) und schließlich komme ich.

Zuletzt geändert am: 28.05.2018 um 15:11

Zurück zur Übersicht

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen